Vorübergehend außer Dienst.

Liebe HörerInnen und Fans von “Aha!”,

wie ihr wisst ist dieser Podcast ein Herzens- und Freizeitprojekt, das ohne finanzielle Interessen und/oder Unterstützung ins Leben gerufen wurde. Das bedeutet letztendlich aber auch, dass sowohl Joram als auch ich zur Vorbereitung, Aufnahme und Nachbereitung jeder Episode einen erheblichen Teil unserer Freizeit aufbringen müssen. Das tun wir zwar mit Begeisterung, aber auch unsere Zeit ist begrenzt.

In meinem – Marcos – persönlichen Leben haben sich neue Betätigungsfelder aufgetan, die einen Löwenanteil dieser begrenzten Zeit in Anspruch nehmen und mir die Weiterführung des Projekts “Aha!” bis auf weiteres leider unmöglich machen. Zwar sind wir als “Freizeit-Podcaster” niemandem verpflichtet, trotzdem tut es uns leid, unsere mittlerweile gewonnenen, treuen HörerInnen enttäuschen und nicht mehr mit monatlichen Episoden versorgen zu können. Aber letztendlich kann man nur wenigen Leidenschaften im Leben die angemessene Aufmerksamkeit widmen, daher hoffen und zählen wir auf euer Verständnis.

Das ist nicht zwangsläufig das Ende von “Aha!”. Schließlich kann niemand mit Sicherheit sagen, was in einem, zwei oder in fünf Jahren sein wird. Aber bis auf weiteres machen wir erst einmal Pause.

Wir bedanken uns ganz herzlich für eure Treue und euren Zuspruch und wünschen euch alles Gute! Man hört sich immer zwei mal im Leben…

Liebe Grüße

Marco & Joram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.